Unschärferelation

Konzepte der Quantenmechanik durch den dunklen Nebel der Unwissenheit aufgefressen. Lass mich den Nebel eines verbreiteten Missverständnisses aufheben. Lass mich deine gegenwärtige Meinung ändern.

Angenommen haben wir einen Straßentunnel. Und woher sollen wir wissen, dass ein Auto in dem Tunnel ist? Klar können wir das, ohne es anzuschauen. Wir bestimmen “experimentell”, ob sich ein Auto im Tunnel befindet, oder nicht.

Wir schaffen ein autonomes Roboterauto (und addieren die Zündschlossüberbrückung). Wir lassen das Auto den Tunnel geradeaus durchfahren und hören, ob es einen Zusammenstoß gibt.

Wenn wir einen Zusammenstoß hören, dann wissen wir, dass ein Auto in dem Tunnel ist. Das Ende des Tunnels ist nicht in Sicht! Aber, Messung verändert den Zustand (oder Form?) des Autos.

Das ist ein makroskopisches Beispiel der Unschärferelation.

Wir messen eine Eigenschaft der Elektronen, indem wir diese mit einem Partikel von ähnlicher Größe (Photon) ändern. Dies verändert andere Eigenschaften der Elektronen.

Die Elektronen sind tot. Die Partikel “weis” überhaupt nicht, was hier vor sich geht. Du weist genauso gut wie ich, dass Partikel keine fühlenden Wesen sind.

Carolin Zöbelein, danke für die Korrektur meiner Sprachfehler.

One thought on “Unschärferelation”

  1. Aber, Messung verändert den Zustand (oder Form?) des Autos.
    Aber, die Messung veraendert den Zustand (oder die Form?) des Autos.

    Die Elektronen sind tot. Die Partikel “weis” überhaupt nicht, was hier vor sich geht. Du weist genauso gut wie ich, dass Partikel keine fühlenden Wesen sind.
    Die Elektronen sind tot. Das Partikel “weiss” überhaupt nicht, was hier vor sich geht. Du weisst genauso gut wie ich, dass Partikel keine fühlenden Wesen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *